Unser Weg nach Tokio

nrw goes tokio

Die nächsten Olympischen Sommerspiele und Paralympics finden 2020 in Tokio (Japan) statt. Viele unserer Athleten trainieren auf eine Teilnahme dort hin. Nachdem wir bereits in Peking 2008, London 2012 und Rio 2016 mehr als 20 Prozent der Deutschen Olympiamannschaften stellten, haben wir uns diese Marke auch als Ziel für Tokio 2020 gesetzt. Deshalb entwickeln wir im Hinblick auf die nächsten Olympischen und Paralympischen Spiele - aber auch darüber hinaus - als verlässlicher Ansprechpartner von Verbänden, Leistungsvereinen und Trainern ständig neue Talente und Athleten in die internationale Spitze. Gemeinsam mit den übrigen Entscheidungsträgern des Landes NRW versuchen wir den Spitzensport im Land noch stärker zu etablieren.

Unsere Ziele lauten konkret:

- Entwicklung des Spitzensports in möglichst vielen Regionen in NRW
- Realisation neuer Sportstätten für Spitzensportvereine
- Sicherstellen der Finanzierung von qualifizierten Trainern
- Starker Ausbau der Netzwerke für die Duale Karriere über Politik, Bildung und Wirtschaft
- Erhöhen der Finanzausstattung der OSPs NRW, um Handlungs- und Zukunftsfähigkeit zu sichern

Wir möchten den olympischen Flair auch von Tokio nach NRW holen.