Kernaufgaben der Olympiastützpunkte NRW

Die Olympiastützpunkte NRW bieten Spitzensportlern und deren Trainern, Vereinen und Verbänden eine umfassende persönliche Betreuung und Beratung auf höchstem Niveau.

Im Focus stehen dabei die Bereiche Gesundheitsmanagement (Medizin, Physiotherapie, Rehabilitationstraining), Leistungsoptimierung (Physiologische, biomechanische und visuelle Leistungsdiagnostik, Ernährungsberatung, Sportpsychologie) sowie soziale Betreuung (Duale Karriere, Laufbahnberatung).
Das Eintreten für einen humanen, manipulationsfreien und fairen Leistungssport ist Basis aller Dienstleistungen, die behinderten und nicht behinderten Spitzensportlern gleichermaßen angeboten werden.
OSP-Grafik-Web Gesundheitsmanagement

.